Vom 8. Bis 10. Juli 2022 trifft sich in Hannover zum zweiten Mal die deutschsprachige Straßenfotografie Szene.

Etwa 80 Fotografinnen und Fotografen aus dem deutschsprachigen Raum kommen auf Einladung des hannoverschen Streetfotografie Kollektivs „Unposed Society“ am zweiten Wochenende im Juli nach Hannover, um sich auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam zu fotografieren.

Das Highlight des Events bildet am Samstag, 9. Juli eine public gallery – eine öffentliche Ausstellung von Arbeiten der teilnehmenden Künstler*innen. Unter dem Motto „Von der Straße, für die Straße“ sollen auf dem Opernplatz die besten Fotografien der teilnehmenden Fotograf*innen als großformatige Fotoprints ausgestellt werden. Ziel der Ausstellung ist es, dem Publikum die Vielseitigkeit der Künstler*innen und des Genres nahebringen.

Um dem Motto gerecht zu werden, können sich Besucher*innen, Passant*innen und Interessierte gegen eine Spende ein Bild ihrer Wahl mit nach Hause nehmen. Die Spenden gehen zu 100% an das Straßenmagazin Asphalt.

Die Straßenfotografie bedient ein breites Spektrum zwischen dokumentarischem Fotojournalismus und abstrakter Kunst. Vereinendes Element ist das Aufnehmen von ungestellten Situationen im öffentlichen Raum. Das Genre der Straßenfotografie existiert bereits seit gut einem Jahrhundert, erfährt jedoch seit einigen Jahren einen erneuten Boom.

Um die wachsende deutschsprachige Szene zusammenzubringen, deren Mitglieder oft in den sozialen Medien ihre Arbeiten präsentieren, fand vergangenes Jahr in Frankfurt/Main das erste meet & street statt. Der Erfolg der Veranstaltung war so groß, dass beschlossen wurde, jährlich ein Treffen in einer anderen Stadt durchzuführen. Die Unposed Society Hannover, ein Zusammenschluss aus 10 Streetfotograf*innen richtet 2022 das Event in der niedersächsischen Landeshauptstadt aus.

Es ist keine Anmeldung erforderlich! Alle wichtigen Fragen werden weiter unten in den FAQ beantwortet.

Bei weiteren Fragen können sich interessierte Straßenfotograf*innen gerne unter info@unposed-society.de melden.

Pressekontakt

Unposed Society Hannover – Streetfotografie Kollektiv

Jan Schwentke

info@unposed-society.de
www.unposed-society.de

Impressionen 2021

Und wo jetzt genau?

Übernachtungsmöglichkeiten

City Hotel am Thielenplatz
Thielenplatz 2
30159 Hannover
Fon: +49-(0)511-32.76.91
E-Mail: hannover@smartcityhotels.com

++ sparen mit Online-Buchungscode „Meet&Street“ (Achtung begrenztes Kontingent)
++ 350m zum Opernplatz
–> Hinweis! Frühstück nur vor Ort buchbar (12,50€)

Motel One
Motel One Hannover-Oper
Georgstraße 52
30159 Hannover
Fon: +49 511 6472490
E-Mail: hannover-oper@motel-one.com

++ Direkt am Opernplatz
++ Neues Hotel (Eröffnet am 01.07.22)
— nicht ganz günstig

Ibis Budget HBf
Runde Strasse 7
30161 Hannover
Fon: +49 511 2355570
E-Mail: H3518@accor.com

++ günstig
++ direkt am HBf (Hinterausgang)
— kein Frühstück (Café in der Nähe 400m)
–> Opernplatz 850m

FAQ Meet and Street 2022

  • Was ist am Samstag geplant?

    Wir wollen den Tag nicht zu sehr durchplanen. Grob werden wir uns Mittags (vermutlich am Operplatz) treffen und dann in verschiedenen Gruppen durch die Straßen ziehen. Die Hannoveraner begleiten Euch natürlich, um Euch die besten Spots zu zeigen.

    Ab späten Nachmittag wird dann am Opernplatz die öffentliche Ausstellung stattfinden.

  • Muss ich mich für die Ausstellung bewerben? Werden die Bilder kuratiert?

    Nein, Ihr müsst Euch nicht bewerben. Kommt einfach vorbei und hängt Eure Bilder auf. Die Bilder werden auch nicht kuratiert.

  • Wer darf alles Bilder aufhängen?
    Alle Street-Enthusiasten
  • Wie viele Bilder darf ich aufhängen?

    Bitte hängt maximal 3 Bilder pro Fotograf auf.

  • Wie groß dürfen die Prints sein?

    Die Bilder sollten maximal in 30x20cm gedruckt werden.

  • Findet die Ausstellung auch bei schlechtem Wetter statt?

    Bei schlechtem Wetter gibt es Plan B. Plan B ist aber nicht definiert.

  • Ist die Teilnahme kostenlos?

    Ja, einfach vorbeikommen!

  • Gibt es vor Ort die Möglichkeit, Bilder drucken zu lassen?

    Hannover hat einige Copyshops. Wir haben keine spezielle Empfehlung für Euch.

    (In der Gegend vom Opernplatz gibt es Rossmann und DM)

  • Wie kann ich meine Bilder befestigen?

    Die Bilder werden an Bauzäunen mit Gaze aufgehangen. Wir stellen Patafix zur Verfügung.

  • Hängt man die Bilder selber oder muss ich sie vorher irgendwo abgehen?

    Ihr hängt die Bilder selber auf. 

  • Habt ihr Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten?

    Wir haben Euch oben drei Vorschläge für Hotels in der Nähe gemacht. 

  • Wo sind die besten Street Fotografie Spots in Hannover?

    Guido hat dazu bereits einen tollen Blogbeitrag geschrieben: minimal-city.de

    Eine Karte zum Speichern mit den erwähnten Spots findet ihr hier: Download Me!

  • Ist am Freitag und Sonntag auch etwas geplant?

    Es wird Freitag ein loses Treffen zum Warm Up geben. Nähere Infos folgen.

    Sonntag ist nichts geplant, aber es finden sich sicherlich noch Fotograf*innen zum gemeinsamen Walk.

  • Ich habe schöne Fotos von meiner Katze und Und Makro Fotos von Blümchen… Darf ich die auch aufhängen?

    Streetfotografie ist ein weites Feld. Wir appelieren an den guten Geschmack und vertrauen auf Euch, dass Ihr das Genre Streetfotografie beachtet.